Finanz News

Ohne Gold und Silber geht es nicht

Ohne Gold und Silber geht es nicht

Mit den Edelmetallpreisen scheint es langsam bergauf zu gehen. Der Goldpreis konnte den Widerstand bei 1.800 US-Dollar kurz durchbrechen.

Dass der Goldpreis wieder unter die 1.800 US-Dollar-Marke rutschte, war wohl den Aussagen des US-Notenbankchefs geschuldet. Denn dieser hatte das Ende des Wertpapierkaufprogramms bis Mitte 2022 erneut bekräftigt.

Der US-Dollar stieg daraufhin an, Edelmetalle und Minenaktien verloren an Wert.

Der grundsätzliche Aufwärtstrend sollte beim Gold jedoch intakt sein. Nimmt die physische Nachfrage noch zu und auch die Investments in ETF-/ETC-Produkte, sollte der sichere Hafen Gold für bisher an der Seite Stehende noch attraktiver werden.

Und auch die Goldminenaktien befinden sich auf einem historisch günstigen Niveau. Dies zeigt auch der New Yorker HUI-Goldminenindex. Wer mit Kursanstiegen beim Gold rechnet, sollte sich Goldminenaktien zu Gemüte führen, etwa Maple Gold Mines.

Zusammen mit dem Partner Agnico Eagle wird das Douay-Goldprojekt in Quebec vorangetrieben. Kürzlich wurden dort 12,3 Quadratkilometer Land hinzugekauft.

Deutlicher Run auf Edelmetalle

Unter anderem bedingt durch die Inflation, die vielleicht doch nicht vorübergehend sein wird, könnte es zu einem deutlichen Run auf die Edelmetalle kommen, der die Preise für Gold und Silber nach oben hievt.

Silber profitiert zudem von einer zunehmenden Verwendung in Elektronik und in Elektroanwendungen (ohne Fotovoltaik). So sollen die im Jahr 2020 in der Industrie verbrauchten 224 Millionen Unzen Silber bis zum Jahr 2025 auf 246 Millionen Unzen steigen.

Der technologische Fortschritt verbraucht in steigendem Maße Silber

Dies sind immerhin zehn Prozent mehr Silber, das in die Industrie geht. Diese zunehmend wichtige Rolle des Silbers könnte, so sieht es auch das renommierte Silver Institute, den Silberpreis antreiben.

Bei den Silbergesellschaften gefällt zum Beispiel Endeavour Silver. Zwei produzierende Silber-Gold-Minen in Mexiko sorgten im dritten Quartal für eine Silberäquivalentproduktion von 2,1 Millionen Unzen Silber.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Endeavour Silver und Maple Gold Mines.

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Finanz News