Finanz NewsPressemeldungVersicherung

Den Überblick behalten: Private finanzielle Fragen mit dem innovativen AIRboard verstehen und selbst managen

airboard, airgmbh

Wäre es nicht schön, über alle Fragen der eigenen Finanzen bestens Bescheid zu wissen? Für viele Mitmenschen sind die Themen Geldanlage, Altersvorsorge, Versicherungen und Finanzierung ein Buch mit sieben Siegeln. Lückenhafte Kenntnisse über diese Dinge führen bei vielen zu Unsicherheiten.

Wo soll man sein Geld anlegen? Welche Versicherung ist am besten, um die Altersvorsorge zu gewährleisten? Kann man sich die Finanzierung des neuen Hauses oder des nächsten Autos leisten? Aber in Sachen Finanzen ist keine Entscheidung eben auch eine Entscheidung, deshalb ist es keine gute Lösung, einfach gar nichts zu machen. 

Die AIR-GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in die Lage zu versetzen, die Zusammenhänge der eigenen Finanzen zu verstehen und deshalb diese selbstbestimmt zu planen und zu steuern. Das alles soll natürlich mit modernen Mitteln geschehen, sprich: digital umsetzbar sein. Was aber tun, wenn man nun mal kein Finanzexperte ist? 

Das junge Start-up aus Mannheim hat zu diesem Zweck ein Produkt auf den Markt gebracht, mit dem die Umsetzung dieses Ziels für jede Person machbar wird: das AIRboard.

Warum wurde das AIRboard entwickelt?

In der heutigen Informationsgesellschaft haben Menschen das Bedürfnis nach Selbstbestimmtheit, Transparenz und Entscheidungssicherheit. „Wir wollen jedem die Chance geben, seinen individuellen Bedarf innerhalb seiner finanziellen Möglichkeiten so exakt wie möglich zu erkennen, um die eigene Zukunft bestmöglich zu gestalten und in die Hand zu nehmen“, so die Firmengründer der AIR GmbH.

Kunden wollen heutzutage genau Bescheid wissen, vor allem auch, wenn sie als Privatkunden von Finanzdienstleistern beraten werden. Und genau darum geht es beim AIRboard: Der Kunde erarbeitet sich sein individuelles AIRboard zunächst selbst, wird dabei aber bei Bedarf von einem AIRboard-Begleiter unterstützt (hybrid).

Mit ihrem Produkt, das maßgeschneiderte digitale Finanzdienstleistungen für Privatkunden bietet, liegen die Firmengründer im Trend der Zeit: „Unsere Systeminnovation sorgt dafür, dass der Kunde bedingungslos im Mittelpunkt steht“, so Michael Gerdes von der AIR GmbH. „Bei uns können die Kunden sichere Entscheidungen treffen, weil diese mit Hilfe des AIRboards methodisch und systematisch erschlossen werden.“

Geldanlage oder Absicherungsfragen souverän erkennen und nutzen

Welche Versicherungsprodukte oder Geldanlagemöglichkeiten schließlich zum Einsatz kommen, wird erst ganz am Ende des Entscheidungsprozesses festgelegt. „Die Produkte sind ein Ergebnis der Anwendung des AIRboards, deshalb braucht es keine klassische Vorteilsargumentation“, so Michael Gerdes.

Wichtig ist den Firmengründern, den Kunden ein Entscheidungsinstrument an die Hand zu geben, mit dem sie gezielt ihre individuellen Bedürfnisse erkennen können, um dann selbst zu steuern, was genau für sie in Frage kommt.

Wenn es beispielsweise bereits bestehende Produkte gibt, werden diese ganz einfach integriert, ggf. optimiert. Dort wo Produkte fehlen, werden diese integriert.  

>> Finanzielle Freiheit bedeutet selbstbestimmtes Leben <<

Die Berater, die das AIRboard in der Beratungspraxis bei Kunden einführen, erhalten sehr gute Feedbacks und sehr gute Bewertungen. Darüber hinaus gab es erst kürzlich den „High Performance Award in Service Industry“ für die AIR GmbH. Die Manager von AIR sind allesamt viele Jahre in verantwortlicher Position bei Banken, Versicherungsgesellschaften oder als Unternehmensberater innerhalb der Finanzbranche tätig gewesen. 

Das AIRboard als kostenloser Service für finanzielle Unabhängigkeit

Je nachdem, ob es um Versicherungsverträge oder ein Investment geht, kann man ein Versicherungsmaklermandat oder einen entsprechenden Beratungsvertrag mit der AIR GmbH abschließen. Bestehende Produkte können dabei oft übernommen und optimiert werden.

Mehrkosten entstehen dem Kunden dabei nicht, da die AIR GmbH ihre Vergütung z.B. durch die Versicherungsgesellschaften erhält. Teurere Versicherungen erhält der Kunde auch nicht.

Die Grundlage für gute Entscheidungen ist jedenfalls das innovative AIRboard. Damit erschließen sich die Finanzprodukte, die am besten zu einem passen, ganz automatisch.

Kinderleicht und ohne Unterlagen kann man mit dem AIRboard sein Wunschleben durchspielen – selbstverständlich innerhalb der eigenen finanziellen Möglichkeiten. So kann jeder Kunde neutral, objektiv und ohne Verpflichtung herausfinden, wie er sich seine finanzielle Zukunft vorstellt. 

Die Berater von AIR begleiten Interessierte gerne in ihr eigenes AIRboard und stehen für weitere Informationen zur Verfügung. Näheres auf der Website.

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Finanz News