CannabisFinanz News

Die besten Cannabis Aktien 2022

In Deutschland steht die Legalisierung von Marihuana Ende 2021 kurz bevor, was durch den Regierungswechsel ermöglicht wird. Das stellt den nächsten Meilenstein in einer Entwicklung des Cannabis dar, welche als echter Boom in den letzten Jahren bezeichnet werden kann. Gerade als Arzneimittel spielt Marihuana eine immer größere Rolle, was sich auch an der Börse bemerkbar macht. Denn auch die Cannabis Aktien boomen, was sich auf dem Markt deutlich bemerkbar macht.

Ein Cannabis Investment ist derzeit so verlockend, wie es wohl noch nie zuvor war. Doch welche Cannabis Aktien werden im Jahr 2022 die vielversprechendsten und besten sein? Im Folgenden finden Sie die heißesten Kandidaten.

Warum ist die Cannabis-Branche attraktiv?

Bevor man in eine der spannenden Cannabis Aktien investiert, sollte man sich in der Branche auskennen. In den letzten Jahren wurde Marihuana in immer mehr Ländern legalisiert. Dadurch gelang es einigen Cannabis-Unternehmen einen großen Aufschwung zu generieren.

Das Potenzial bleibt groß, wie auch die jüngste Entwicklung in Deutschland zeigt. Seit März 2017 kann Cannabis in der Bundesrepublik bereits Schmerzpatienten verschrieben werden, nun ist die komplette Legalisierung Teil des Koalitionsvertrages der neuen AMPEL-Regierung.

Die wichtigsten Faktoren rund um ein Cannabis Investment im Überblick:
  • Die Cannabis-Aktien erleben seit einigen Jahren einen Aufwärtstrend. Trotzdem ist ein Cannabis Investment interessant, da dieser noch weiter gehen könnte.
  • Die Legalisierung des Cannabis weltweit könnte für einen weiteren Push der Aktien sorgen.
  • Cannabisaktien bieten große Chancen auf Rendite.

Unser Tipp: Investieren Sie nicht nur in eine Cannabis-Aktie, sondern streuen Sie Ihr Investment. So können Sie das Risiko minimieren und trotzdem für hohe Rendite sorgen. Wenn Sie Interesse an einem Cannabis Investment haben, dann finden Sie auch hier sehr nützliche Informationen

cannabis cannergrow investment

Die besten Cannabis Aktien

Aurora Cannabis Aktie

Aurora Cannabis Aktienkurs, Cannabis Aktie, Quelle Google

Quelle: Google

Bei Aurora Cannabis handelt es sich um die wohl populärste und bekannteste Firme rund um Marihuana auf der ganzen Welt. Der Konzern kommt aus Kanada und hat sich zu einem der größten Unternehmen der Branche entwickelt. Ende 2021 stand der Börsenwerte von Aurora Cannabis bei rund 1,25 Milliarden Euro.

Im Januar 2019 hatte das Unternehmen die Firma Whistler übernommen, welche sich auf Bio-Cannabis spezialisiert hat. Das stärkte die Position auf dem Markt enorm und Diversifizierung des eigenen Angebots gelang Aurora Cannabis dabei beinahe ideal.

Die Produktplatte rund um Cannabis ist nun sehr groß und die Möglichkeiten ebenfalls. Im Fokus steht für das kanadische Unternehmen die Expansion im Ausland, was für ein Cannabis Investment interessant ist. Auf den Märkten von Nutrazeutika, nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, in der Medizin und im Wellness-Bereich bringt Aurora eine ganze Menge Potenzial mit.

>> 5 goldene Regeln für Börsen-Einsteiger <<

Viele Analysten rund um die Börse geben bei den Cannabis Aktien vor allem Aurora Cannabis eine Kaufempfehlung. Das liegt auch daran, dass die Jahresproduktion des Unternehmens bei 600.000 Kilogramm Canna­bis liegt.

Die Produktpalette ist zudem breit und Partnerschaften mit Unternehmen aus der Tabak- Pharma- und Getränke-Branche sollen folgen. Ohne jeden Zweifel ein spannendes Cannabis Investment.

Tilray Aktie

Tilray Aktienkurs, Cannabis Aktien 2022, Quelle Google

Stand 7.12.2021

Spannende Cannabis Aktien bietet auch Tilray, ebenfalls ein Unternehmen aus Kanada. Die Marktkapitalisierung ist allerdings noch größer, als dies bei Aurora der Fall ist und liegt bei rund 4,3 Milliarden Euro.

In die Börse ging das Unternehmen im Jahr 2018 und war damit ein Vorreiter in der Branche. Mittlerweile hat sich der anfängliche Aktienkurs teilweise verzehnfacht – und es gibt keinen Hinweis darauf, dass sich der Trend um diese Cannabis Aktien bald umkehrt.

Das Hauptgeschäft des Unternehmens ist medizinisches Cannabis. Es wird ein hochmoderner Kälteextraktionsprozess angewendet, damit der Gehalt an den Wirkstoffen im Cannabis bewahrt wird. So entsteht ein aromatisches, wirksames und vor allem auch reines Produkt. Innerhalb der Medizin-Branche gibt es dadurch viele Möglichkeiten der Verwendung.

Wer in Cannabis Aktien investieren will, der kommt an der Tilray Aktie kaum vorbei. Das Wachstum in den letzten Jahren ist beeindruckend und wegen der weltweiten Entwicklung könnte sich dieses noch weiter fortsetzen. Ohne Zweifel handelt es sich bei diesen Cannabis Aktien allerdings um sehr volatile Wertpapiere. Es braucht also starke Nerven, was aber auch bedeutet, dass gute Einstiegsmöglichkeiten immer wieder kommen.

>> Cannergrow Erfahrung – Investment in Hanf <<

Canopy Growth Aktie

Canopy Growth Aktienkurs, Cannabis Aktie, Quelle Google

Stand 6.12.2021

Canopy Growth ist das größte Unternehmen der Marihuana-Produktion, wenn man rein nach dem Börsenwert geht. Dieser liegt bei rund 4,4 Milliarden Euro. Der größte Anteilseigner ist ein Alkohol-Riese: Constellation Brands hält rund 40 Prozent der Wertpapiere. Und ja, auch Canopy Growth kommt aus Kanada.

Das Unternehmen arbeitet bei der Produktion von Cannabis-Extrakten mit einer modernen CO2-Extraktions­tech­nolo­gie. Bei dem Verfahren werden kleinere Cannabinoide, Flavonoide und Terpene extrahiert, was auch für die größeren Cannabinoide (THC und CBD) gilt.

Dann wird daraus medizinisches Cannabis hergestellt. Außerdem ist Canopy Growth einer der größten Produzenten für industriellen Hanf. Dieser wird für Textilien und in der Hautpflege verwendet.

Canopy Growth stellt eine der besten Cannabis Aktien im Jahr 2022 dar, daran gibt es keinen Zweifel. Vor allem steht die Aktie für etwas Sicherheit in einer sehr volatilen Branche.

Welche dieser Cannabis Aktien finden Sie für das Jahr 2022 am spannendsten? 

Investieren Sie in Cannergrow: Hier finden Sie sehr nützliche Informationen

Vielleicht gefällt dir auch

3 Kommentare

  1. […] Changer werden. Diese Entwicklung scheint sehr interessant für Investoren, die in das Trend-Thema Cannabis investieren […]

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in:Cannabis